Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Innovationsmanagement

Wir freuen uns, dass Sie sich Zeit nehmen unsere Umfrage zum Innovationsmanagement in Organisationen zu unterstützen!

Im Rahmen einer Masterarbeit wollen wir untersuchen, welche Managementpraktiken zu mehr Innovation im Unternehmen führen.

Der Survey umfasst 11 Fragen und kann in durchschnittlich 7 Minuten bearbeitet werden.


Dies ist eine anonyme Umfrage. In den Umfrageantworten werden keine persönlichen Informationen über Sie gespeichert, es sei denn, in einer Frage wird explizit danach gefragt.
Die Teilnahme an dieser Umfrage ist ohne Angabe Ihres Namens möglich. Die Ergebnisse der Umfrage sind anonym und es können daher keine Rückschlüsse auf die gegebenen Antworten gezogen werden.

Informationen zu Ihrem Unternehmen und Ihrer Funktion
(Dies ist eine Pflichtfrage.)
Wieviele Mitarbeiter/innen hat Ihr Unternehmen?
(Dies ist eine Pflichtfrage.)
In welcher Industrie sind Sie tätig?
(Dies ist eine Pflichtfrage.)
In welchem Organisationsbereich sind Sie tätig?
(Dies ist eine Pflichtfrage.)
Was ist Ihr Funktionsbereich?
(Dies ist eine Pflichtfrage.)

Wie viele neue Produkte und/oder Dienstleistungen hat Ihr Unternehmen in den letzten zwei Jahren entwickelt?

(Dies ist eine Pflichtfrage.)

Wie viele neue Patente wurden in den letzten zwei Jahren in Ihrer Organisation akquiriert oder angemeldet?

(Dies ist eine Pflichtfrage.)

Wie viele neue Märkte hat Ihre Organisation in den letzten zwei Jahren betreten?

Ideenprozess
(Dies ist eine Pflichtfrage.)
Bitte beurteilen Sie, wie sehr folgende Aussagen auf Ihr Unternehmen zutreffen.
In Ihrer Organisation gibt es Initiativen, neue Ideen zu sammeln, um bestehende Dienstleistungen oder Produkte zu verbessern oder Neues zu schaffen.
In Ihrer Organisation gibt es einen strukturierten Innovationsprozess, indem Ideen dokumentiert und ausgewertet werden.
Ideenvorschläge kommen dabei aus allen Bereichen des Unternehmens und nicht nur von Führungskräften.
Leadership
(Dies ist eine Pflichtfrage.)

Bitte beurteilen Sie, wie sehr folgende Aussagen auf Ihr Unternehmen zutreffen.

Ihre Vorgesetzten fördern Sie bei der Entwicklung und/oder Umsetzung neuer Ideen als Mentoren.
Ihre Führungsspitze legt Extra-Ressourcen bereit, damit Sie an innovativen Ideen arbeiten können.
Ihre Vorgesetzten führen regelmäßige Feedback-Gespräche mit Ihnen, in denen Ihre Verbesserung und Weiterbildung im Vordergrund stehen.
Bei den Extra-Ressourcen kann es sich um Geld, Zeit oder Materialien handeln.
Identifikation von Innovatoren
(Dies ist eine Pflichtfrage.)
Bitte beurteilen Sie, wie sehr folgende Aussagen auf Ihr Unternehmen zutreffen.
In Ihrem Unternehmen wissen Führungskräfte, welche Mitarbeiter/innen besonders innovationstreibend sind.
In Ihrem Unternehmen werden Mitarbeiter/innen für innovative Leistungen entsprechend monetär belohnt.
In Ihrem Unternehmen werden innovierende Mitarbeiter/innen schneller befördert.
Unternehmenskultur
(Dies ist eine Pflichtfrage.)

Bitte beurteilen Sie, wie sehr folgende Aussagen auf Ihr Unternehmen zutreffen.

In Ihrer Organisation herrscht eine offene Fehlerkultur, wo niemand negative Auswirkungen bei Misserfolgen befürchten muss.
In Ihrer Organisation gibt es klare Innovationsabläufe und Sie wissen jederzeit, an wen Sie sich wenden können, wenn Sie an einer Idee arbeiten.

Offene Fehlerkultur = Gesamtheit aller Werte, Normen und Einstellungen der Mitglieder einer Organisation, in deren Zentrum das Bekenntnis zu und der offene Umgang mit Fehlern und ihren Folgen steht